E-FILING EINES NEUEN ESTA VISA WAIVER

Berechtigte internationale Reisende, die im Rahmen des Visa Waiver-Programms in die USA reisen möchten, müssen eine Genehmigung beantragen.

Berechtigte Bürger oder Staatsangehörige:

  • Sie sind Staatsbürger oder berechtigter Staatsbürger eines Landes, in dem das Programm für das Programm zum Verzicht auf ein Visumprogramm vorliegt
  • Ihre Reise ist für 90 Tage oder weniger.
  • Sie planen, geschäftlich oder zum Vergnügen in die USA zu reisen.
  • Sie haben derzeit kein Visum für Besucher.

Welche Informationen werden benötigt:

  • Gültiger Reisepass aus einem Visa Waiver Program-Land
  • Gültige Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express und Discover) zur Zahlung der $ 89 pro Anmeldegebühr.
  • Ihre Kontaktinformationen. (Name, Telefonnummer, Postanschrift und E-Mail-Adresse)
  • Adresse und Kontaktdaten Ihres Aufenthaltes.

ESTA-Anwendung erklärt

ESTA-ANWENDUNG

Was muss ich für die ESTA beantragen?
Sie benötigen Ihren Pass und Ihre Zahlungskarte, um einen Antrag einzureichen. Ihr Reiseverlauf ist optional zum Einreichen, kann aber enthalten sein. Bitte lesen Sie unsere häufig gestellten Fragen und Antworten zu Ihrer ESTA-Status

Zahlungen für den ESTA-Antrag. ,
Alle Zahlungen für den ESTA-Antrag müssen mit einer Kredit- oder Debitkarte erfolgen. Die Regierung der Vereinigten Staaten nimmt keine Schecks oder Zahlungsanweisungen für die ESTA-Anwendung vor und überlässt es spezialisierten Unternehmen wie ESTAmerica.org, um bei derElektronisches System für die Reisegenehmigung”Prozess. Wir akzeptieren alle gängigen Kartenmarken. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie die Zahlung nicht mit einer Kreditkarte tätigen können. Am einfachsten ist dies mit einer Kredit- oder Debitkarte.

Überprüfen Sie Ihre ESTA-Anwendung

ESTA-VORSCHAU, ESTA-STATUS ÜBERPRÜFEN

Müssen Sie Ihre ESTA aktualisieren, überprüfen oder erneuern?
Es gibt nur bestimmte Felder, die in einer ESTA aktualisiert werden können, nachdem Sie eine genehmigte Reisegenehmigung erhalten haben. Es wird dringend empfohlen, Ihre ESTA rechtzeitig vor Ihrer Reise in die USA zu überprüfen, um sich Zeit zu nehmen, falls bei Ihrer Bewerbung ein Fehler auftritt. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Einsendung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Ist ein Visum und das ESTA dasselbe?
Die ESTA-Genehmigung ist kein Visum. Es ist eine Vorabgenehmigung für das Reisen mit dem VWP, mit dem Reisende den zeitaufwendigen Visa-Prozess umgehen können. Das ESTA-Zulassung ist in keinem Fall einem Visum der Vereinigten Staaten gleichwertig und kann in Fällen, in denen ein Visum für die Reise erforderlich ist, nicht durch ein Visum ersetzt werden. Sie benötigen kein ESTA, wenn Sie bereits ein gültiges Visum besitzen.

ESTA und die VWP-Informationen

ESTA VISA PASSPORT, Das Visa Waiver-Programm (VWP), das vom US-amerikanischen Ministerium für Heimatschutz (DHS) in Absprache mit dem US-Außenministerium verwaltet wird, ermöglicht es den Bürgern der 38-Länder, geschäftlich oder touristisch in die USA zu reisen, um sich bis zu 90 aufzuhalten Tage ohne Visum.

ESTA-Anträge werden nur online gestellt.
Zu den wichtigen Anwendungsdetails gehören Pass- und Zahlungsinformationen. Ihre Reiseroute ist eine Option und kann später aktualisiert werden. Alle Pflichtfelder müssen korrekt ausgefüllt und ausgefüllt werden. Die Vereinigten Staaten nehmen keine Schecks oder Zahlungsanweisungen für die ESTA-Anwendung entgegen. Unternehmen wie ESTAmerica.org bleibt es vorbehalten, Bürger Ihres Landes zu unterstützen und zu unterstützen, das Formular genau auszufüllen.

Wer muss sich für ESTA bewerben?
Jede Person, die im Rahmen des Visa Waiver-Programms in die USA einreist. Auf diese Weise kann das Ministerium für Heimatschutz Visa-Reisende vor der Ausreise aus ihrem eigenen Land genehmigen. Nur auswählen Länder sind Visa Waiver Länderund Sie finden diese Liste auf der Seite (VWC).

BRAUCHE HILFE?

Verwandte Themen:

Wer darf innerhalb der Vereinigten Staaten reisen?

Lieben besuchen oder in den USA in den Urlaub kommen? Sie müssen vor der Einreise die entsprechende Genehmigung der Regierung der Vereinigten Staaten einholen. In einigen Fällen bedeutet dies die Beantragung eines Visums. Wenn Sie jedoch Staatsbürger eines Landes sind, das zum Visa Waiver-Programm (VWP) gehört, kann die Verwendung des elektronischen Systems für die Reisegenehmigung (ESTA) die einfachere und schnellere Option sein. Das VWP ermöglicht es Bürgern aus 38-Ländern, über das US-amerikanische Heimatschutzministerium eine Reisegenehmigung in die USA zu erhalten, ohne einen Visumpass zu beantragen. Wenn Sie zurzeit Staatsbürger eines der teilnehmenden Länder sind und einen gültigen Reisepass besitzen, müssen Sie nur das ESTA-Formular beantragen. Wenn Sie sich qualifizieren, haben Sie die Berechtigung, 90-Tage in den USA zu reisen. Wenn Sie auf dem Weg in ein anderes Land durch die USA reisen, müssen Sie immer noch einen ESTA-Antrag beantragen.

Antrag auf elektronische Visa gegen ESTA-Anwendung.

Die ESTA-Anforderungen im Rahmen des Visa-Waiver-Programms (VWP) sind weitaus weniger anspruchsvoll als die des elektronischen Antrags auf Visa ohne Einwanderer. Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie ungefähr eine Stunde oder mehr Zeit, um alle Informationen zu Ihrer Reise und Geschichte auszufüllen. Vs. Die ESTA-Anwendung dauert etwa 10-Minuten.

Reisezwecke bei der Beantragung einer ESTA

Wenn Sie sich für ein ESTA bewerben, können Sie damit Verwandte sehen, Urlaub machen, Arztbesuche machen und sich für die meisten Geschäftsreisen in die Vereinigten Staaten von Amerika eignen. Einige Reisezwecke werden akzeptiert, andere erfordern einen vollständigen Visumantrag.

  • Tourismus, Camping und Sehenswürdigkeiten
  • Urlaub (Urlaub)
  • Museumsausstellungen
  • Vergnügungsparkbesuche
  • Besuch von Angehörigen oder Freunden
  • Besuchen Sie die Colleges, bevor Sie ein Visum beantragen
  • Medizinische Behandlung und Arztbesuche
  • Treffen mit sozialen Veranstaltungen, Konzerten oder gehosteten Servicegruppen
  • Teilnahme an Theaterstücken, Musicals, Sportarten oder ähnlichen Wettbewerben oder Veranstaltungen, (kann nicht bezahlt werden, um daran teilzunehmen)!
  • Unternehmensberatung und Geschäftstreffen
  • Teilnahme an einer Schulung, einer professionellen Konferenz oder einer beliebigen Art von Tagung. ZB Comic Con
  • Kurzfristiges Karrieretraining (kann von keiner Quelle in den USA bezahlt werden, außer für Ausgaben, die mit Ihrem Aufenthalt verbunden sind)!

Für die Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika sind Visumanträge erforderlich, wenn

  • Vollzeitbeschäftigung
  • Long-Term Educational, College oder Technical College
  • Jeder ausländische Journalist, Presse, Film, Radio oder andere Informationsmedien
  • Ich suche einen dauerhaften Aufenthalt in den Vereinigten Staaten von Amerika
Benötigen Sie ESTA für den Transit durch die USA?

Wenn ein Nicht-US-Bürger vorbeigeht sofort und kontinuierlich transit durch das Vereinigte Staatenkann er / sie eine gültige Durchfahrt verlangen C-1 Visumes sei denn, er / sie ist Bürger eines Landes, das mit der EU eine Vereinbarung getroffen hat Vereinigte Staaten ihren Bürgern die Reise in die Vereinigte Staaten ohne Visum .

Benötige ich ein Visum für den Anschlussflug in die USA?

Die Vereinigten Staaten Ministerium für Heimatschutz erfordert Visa Reisende, die das Waiver Program (VWP) nutzen, um die Genehmigung des Elektronisches System zur Reisegenehmigung (ESTA) mindestens 72 Stunden vor dem Check-in für eine Flug in die USA oder Anschluss durch die USA Ein ESTA ist erforderlich.

Benötige ich ein Visum, wenn ich mich in den USA aufhält?

Sofortiger und kontinuierlicher Transport bedeutet, dass Ihre Reiseroute zu Ihrem endgültigen Ziel ein enthält Zwischenstopp in den Vereinigten Staaten und Sie müssen dort aufhören, haben aber keine anderen Privilegien. … Wenn Sie jedoch bereits ein B-1- oder B-2-Visum für die USA besitzen und durch das Land reisen müssen, benötigen Sie kein C-Visum.

Welche Länder benötigen ESTA-Reisepässe für die USA?
  • ANDORRA
  • UNGARN
  • NORWEGEN
  • AUSTRALIEN
  • ISLAND
  • PORTUGAL
  • ÖSTERREICH
  • IRLAND
  • SAN MARINO
  • BELGIEN
  • ITALIEN
  • SINGAPUR
  • BRUNEI
  • JAPAN
  • SLOWAKEI
  • CHILE
  • LETTLAND
  • SLOWENIEN
  • TSCHECHIEN
  • LIECHTENSTEIN
  • SÜDKOREA
  • DÄNEMARK
  • LITAUEN
  • SPANIEN
  • ESTLAND
  • LUXEMBURG
  • SCHWEDEN
  • FINNLAND
  • MALTA
  • SCHWEIZ
  • FRANKREICH
  • MONACO
  • TAIWAN
  • DEUTSCHLAND
  • NIEDERLANDE
  • GROSSBRITANNIEN
  • GRIECHENLAND
  • NEUSEELAND

Besucher können 90-Tage bleiben in den Vereinigten Staaten was auch umfasst die Zeit in Kanada, Mexiko, den Bermuda-Inseln oder den karibischen Inseln wenn die Ankunft durch die Vereinigten Staaten erfolgte. Die ESTA ist erforderlich, wenn Sie mit dem Flugzeug oder Kreuzfahrtschiff anreisen. Visa Waiver gilt ohne ESTA für Landgrenzübergänge, das VWP gilt jedoch nicht (dh es ist ein Visum erforderlich), wenn ein Passagier mit einem nicht genehmigten Beförderer auf dem Luft- oder Seeweg ankommt.

Seit 2016, die Visumverzicht gilt nicht in Fällen, in denen eine Person zuvor hatte reiste am oder nach dem März 1, 2011 in den Iran, Irak, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien oder Jemen oder für diejenigen, die Doppelbürger im Iran, Irak, Sudan oder Syrien sind. In bestimmten Kategorien wie Diplomaten, Militärs, Journalisten, humanitären Helfern oder rechtmäßigen Geschäftsleuten kann es sein, dass die Visumpflicht vom Minister für Heimatschutz aufgehoben wird.

Nominierte Länder & Roadmap.

Länder, die für den Status im Visa Waiver-Programm nominiert werden sollen Zwischen dem Status der Straßenkarte und der Berechtigung zur Teilnahme stehen. Die Nominierung veranlasst eine detaillierte Bewertung durch die Heimatschutzministerium der Vereinigten Staaten der nationalen Sicherheits- und Einwanderungspraxis des nominierten Landes. Es gibt keinen festen Zeitplan, wie lange ein Land auf der nominierten Liste bleiben darf, bevor es genehmigt oder vom Programm abgelehnt wird.

Seit 2005 führt das US-Außenministerium Gespräche mit Ländern, die als "Straßenkartenländer" bekannt sind und die daran interessiert sind, der VWP beizutreten (oder wieder beizutreten). Von den ursprünglichen 19-Ländern wurde 10 zum VWP zugelassen.

  • Argentinien
  • Polen
  • Brasilien
  • Rumänien
  • Bulgarien
  • Türkei
  • Zypern
  • Uruguay
  • Israel

Der Anspruch auf die Befreiung von der Visumpflicht kann jederzeit widerrufen werden. Dies kann der Fall sein, wenn die Vereinigten Staaten der Ansicht sind, dass Bürger eines bestimmten Landes mit größerer Wahrscheinlichkeit ihre VWP-Beschränkungen verletzen, z. B. ohne Erlaubnis zu arbeiten oder die erlaubte Aufenthaltsdauer in den Vereinigten Staaten zu überschreiten. Entsprechend, ArgentinienDie Teilnahme an der VWP wurde in 2002 vor dem Hintergrund der Finanzkrise in diesem Land und seiner möglichen Auswirkung auf die Massenauswanderung und die rechtswidrige Überschreitung seiner Bürger in den Vereinigten Staaten durch die VWP beendet. UruguayDie Teilnahme an dem Programm wurde aus ähnlichen Gründen in 2003 widerrufen. Während die politische und wirtschaftliche Lage eines Landes seine Berechtigung nicht direkt bestimmt, wird allgemein angenommen, dass Bürger politisch stabiler und wirtschaftlich entwickelter Nationen keinen großen Anreiz hätten, illegal in den USA nach Arbeit zu suchen und ihr Visum zu verletzen, während der Konsul ernsthaft in Gefahr ist berücksichtigt bei der Genehmigung oder Ablehnung eines Visums. Israel Berichten zufolge wurde das VWP wegen seiner strengen Prüfung von Palästinensische Amerikaner reisen nach Israel, so dass das Erfordernis der Gegenseitigkeit nicht erfüllt wird.

Die Europa hat die Vereinigten Staaten unter Druck gesetzt, das Visa Waiver-Programm auf seine fünf verbleibenden Mitgliedsländer auszudehnen, die derzeit nicht daran teilnehmen: Bulgarien, Kroatien, Zypern, Polen, und Rumänien. Alle sind mit Ausnahme von "Straßenkartenländern" Kroatien, die erst kürzlich der EU in 2013 beigetreten ist. Im November 2014 die Bulgarische Regierung gab bekannt, dass sie die transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft nicht ratifizieren werde, wenn die Vereinigten Staaten keine Visa für ihre Bürger erhoben hätten.

Brauchen europäische Bürger ein Visum für die USA?

Britische Bürger mit einem gültigen reisen, maschinenlesbar oder E-Pass, mit einem Hin- oder Rückflugticket und Personen, die sich weniger als 90-Tage aufhalten, qualifizieren Sie sich für das Visa Waiver Programm und kann Reisevisum-frei mit nur einem Elektronisches System zur Reisegenehmigung (ESTA).

Brauchen US-Bürger ein EU-Visum, um nach Europa einzureisen? Bürger der Vereinigten Staaten mit einem gültigen US-Pass können nach reisen 26 Europäische Mitgliedsländer des Schengen-Raums für maximal 90-Tage, ohne einen Schengen-Antrag stellen oder erhalten zu müssen Visum für den kurzfristigen Tourismus oder eine Geschäftsreise.

Lieben besuchen oder in den USA in den Urlaub kommen? Sie müssen vor der Einreise die entsprechende Genehmigung der Regierung der Vereinigten Staaten einholen. In einigen Fällen bedeutet dies die Beantragung eines Visums, wenn Sie jedoch Staatsbürger eines Landes sind, das in der EU enthalten ist Visa Waiver-Programm (VWP), Verwendung der Elektronisches System zur Reisegenehmigung (ESTA) kann die einfachere und schnellere Option sein.

Ist eine ESTA für mehrere Reisen gültig?

Ihre DIESE Die Zulassung erfolgt generell gültig für mehrere Reisen über einen Zeitraum von zwei Jahren (beginnend mit dem Datum, an dem Sie genehmigt wurden) oder bis zum Ablauf Ihres Passes, je nachdem, was zuerst eintritt *. Dies bedeutet, solange Sie eine erhalten haben DIESE Genehmigung zu reisen, müssen Sie während der nicht erneut anwenden Gültigkeit Zeitraum. Die ESTA-Anforderungen im Rahmen des Visa-Waiver-Programms (VWP) sind weitaus weniger anspruchsvoll als die des elektronischen Antrags auf Visa ohne Einwanderer. Die Beantragung eines Visums erfordert etwa eine Stunde oder mehr Zeit, um alle Reise- und Verlaufsdaten über sich selbst auszufüllen, und Sie müssen Monate warten, bevor Sie eine Genehmigung erhalten. Vs. das ESTA-Anwendung ist etwa 10 Minuten.

Wie viel kostet ein ESTA?

Für die Nutzung unserer Überprüfungs- und Verarbeitungsleistungen in Höhe von $ 89.00 USD. Die Kosten beinhalten die obligatorische US-Regierungsgebühr von $ 14 (ca. £ 9) pro Person und müssen mit Kreditkarte bezahlt werden. Wenn Ihre Bewerbung abgelehnt wird, kostet es nur $ 4. (das ist im Reiseförderungsgesetz 2009 beschrieben)

Was passiert, wenn Ihr ESTA abgelehnt wird?

Wenn einem Reisenden die ESTA-Genehmigung verweigert wird Wenn sich die Umstände nicht geändert haben, wird auch eine neue Bewerbung abgelehnt. Ein Reisender, der nicht für ESTA berechtigt ist, kann nicht im Rahmen des Visa Waiver-Programms reisen und sollte ein Nichteinwanderungsvisum bei a beantragen US-Botschaft oder Konsulat.

Wie lange dauert es, eine ESTA zu erhalten?

An Bei der ESTA-Anwendung handelt es sich um ein zehnminütiges (10) Formular, das sofort online verarbeitet wird. Die meisten Anträge werden innerhalb einer Minute nach Einreichung genehmigt. Es gibt jedoch Fälle, in denen eine Entscheidung über einen Antrag um bis zu verzögert werden kann 72 Stunden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, einen Bearbeiter zur Überprüfung Ihrer Anwendung zu verwenden. Alle Einreichungen werden meistens mit einer Kreditkarte bezahlt. ESTAmerica kann andere nehmen Zahlungsoption, die die Vereinigten Staaten von Amerika nicht ausnehmen.

Starten Sie heute Ihre Bewerbung

Beginnen Sie Ihre Reisen in 72-Stunden